Bar Convent Berlin - Digitale Messe 2021

Lesezeit: 5 Minuten

3 Tipps, wie ihr das Beste aus der Bar Convent Berlin rausholt

Quelle: Bar Convent Berlin / Gili Shani / ©Reed Exhibitions Deutschland GmbH.

Da durch die fortwährende Corona-Krise immer noch das “Verbot von Großveranstaltungen” gilt, wissen wir leider noch nicht endgültig, ob die Bar Convent vom 11. bis 13. Oktober live stattfinden kann. Sicherheit und Gesundheit gehen eindeutig vor. Egal wie, ganz darauf verzichten müssen wir nicht, denn viele Messeanbieter*innen entwickeln momentan neue Online-Formate, um die gewohnten Angebote digital präsentieren zu können.

 

Die Bar Convent Berlin hat ein eigenes Konzept für ihre jährliche Messe entworfen. Wie das genau aussieht und wir ihr die digitalen Messe-Formate im World Wide Web am besten für euch nutzen könnt, haben wir hier für euch zusammengetragen.


Was ist die Bar Convent Berlin?

Die Bar Convent Berlin (kurz: BCB) ist die international führende Messe für die Bar- und Getränkeindustrie mit Standort in der Hauptstadt Berlin. Für die jährlich 12.000 Besucher wird ein Programm aus Themen-Vorträgen, Tastings und Networking-Events angeboten. Die BCB ist Teil der internationalen “Global Bar Week”.

Was ist die Global Bar Week ?

Schon 2020 musste die Bar Convent digital stattfinden und zwar unter der  “Global Bar Week”. Dabei wurden internationale Fachleute digital in einem einwöchigen Programm zusammengebracht, um sich gegenseitig auszutauschen und zu inspirieren. Die Aussteller*innen konnten ihre neuesten Produkte präsentieren, wichtige Kontakte knüpfen und ihre Markenidentität aufbauen.

 

Digitale Besucher*innen konnten sich von den neuen Ideen inspirieren lassen, ihr Netzwerk ausbauen und sich über Trends und Branchenthemen informieren und weiterbilden. Das Motto der Bar-Woche lautete “Pouring Digital - Hospitality in the New Normal”. Durch das Online-Format konnte man 24/7 networken, Produkte entdecken und neue Inspirationen gewinnen.

Wann findet die Bar Convent Berlin 2021 statt?

Die diesjährige BCB Messe findet vom 11. bis 13. Oktober 2021 statt. Noch kann nicht gesagt werden, ob sie wirklich live stattfinden wird, aber es wurde sich schon ein ausgeklügeltes System überlegt, um möglichen Vorlagen entsprechend live zu gehen.  

 

Als Fachbesucher*in kannst du dir jetzt dein Ticket sichern, wenn du in der Bar- und Gastronomiebranche tätig bist. Möchtest du dabei sein? Hier geht’s zur Anmeldung!

 

Falls es online stattfinden sollte, gibt es für Aussteller*innen verschiedene Varianten, um sich auf der Webseite des BCB als auch auf der Event-Plattform zu präsentieren. Dazu gehören:

  • die Veröffentlichung des Firmenprofils
  • Verlinkung zu Social-Media-Kanälen
  • Werbespots und Banner
  • Warengruppenlistung
  • Produktvorstellung 
  • Teilnahme am Rahmenprogramm
  • Unboxing-Formate
  • und vieles mehr

Weitere Informationen, wie ihr Aussteller*innen werden könnt und welche Leistungen euch zur Wahl stehen, findet ihr hier.

Quelle: Bar Convent Berlin / Gili Shani / ©Reed Exhibitions Deutschland GmbH.


3 Tipps wie ihr die Bar Convent Berlin 2021 am besten nutzt

1. Erweitert euer Netzwerk durch Matchmaking

Ihr möchtet neue Kontakte knüpfen, Kund*innen gewinnen oder mit potenziellen Investor*innen in Kontakt treten? Dann solltet ihr unbedingt einen Blick auf das Matchmaking-Angebot werfen. Basierend auf euren Wünschen und Interessen werden euch automatisch passende Verbindungen vorgeschlagen.

 

Meldet euch rechtzeitig an, um frühzeitig mit anderen inspirierenden Menschen in den direkten Austausch zu treten. Dafür könnt ihr einen (virtuellen) Kennenlern-Termin auf der Event-Plattform vereinbaren.  Dies ermöglicht euch sowohl mit anderen Besucher*innen, als auch mit Aussteller*innen in Themenforen zu diskutieren und dadurch “Digitales Socialising” zu betreiben.

 

Falls ihr einen Aufhänger für euer Gespräch braucht, probiert es gerne mit diesen Themen:

Mehr Inspirationen findet ihr auf unserem Blog.

 

Unser Tipp: Verpasst auch nicht die “Specials” wie beispielsweise die “Speed Networking Session”, bei welcher man mit mehr als 10 Aussteller*innen innerhalb einer Stunde in Kontakt tritt.

 


2. Holt euch die kulinarische Erfahrung nach Hause

Seien wir mal ehrlich: Aussehen, Geruch und Geschmack sind einfach unabkömmlich bei einer Bar- und Gastronomiemesse. Damit dieser Aspekt nicht zu kurz kommt, bietet die BCB in diesem besonderen Jahr eine Tasting-Box für Zuhause an. Das pure Geschmackserlebnis bequem von der Couch aus. Dabei habt ihr die Auswahl zwischen diversen Boxen wie der “Neuheiten-Box” der “Überraschungs-Box” und der “Baiju-Box”.

 

Damit ihr auch wisst, welche Produkte ihr erhalten habt, liegt eine genaue Produktbeschreibung mit Erläuterungen jeder Box bei. Die Boxen werden ab Mitte September versendet, um rechtzeitig vor dem Messestart bei euch anzukommen.

 

Damit ihr das virtuelle Tasting in vollen Zügen genießen könnt braucht ihr folgende Dinge:

  1. Ticket für die Bar Convent Berlin
  2. Internetanschluss
  3. Tasting Box
  4. Gläser, Löffel, Servietten etc.
  5. Neugier und gute Laune!

Nach den Tastings könnt ihr euch auf der Event-Plattform über die neuen Produkte und Leckereien mit Anderen austauschen und so ebenfalls neue Kontakte gewinnen, die eure Vorliebe für hochwertige Lebensmittel und den Genuss teilen.

 


3. Werft rechtzeitig einen Blick auf das Rahmenprogramm

Innovative Barkonzepte, kreative Produkte für die Gastrowelt, die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Gastronomie- und Hotelleriebranche, spannende Diskussionen und individuelle Tastings bietet das Rahmenprogramm der Bar Convent Berlin 2021. Die Vorträge und Gesprächsrunden sind alle auf der Event-Plattform online geschaltet und können weltweit gesehen werden. Das Rahmenprogramm wird von der BCB Berlin, der BCB Brooklyn, der BCB Sao Paolo und der Imbibe Live für euch bereitgestellt. 

 

Schaut rechtzeitig im Programm nach, welche Veranstaltungen oder welche Referent*innen euch besonders interessieren und markiert sie im Kalender. Besonders wenn ihr eine der Tasting-Boxen erworben habt, empfehlen wir euch, an einem passenden virtuellen Tasting teilzunehmen. 

 

Zudem könnt ihr dem Instagram Account @barconventber folgen, um immer Up-To-Date zu bleiben.

 

Unser Tipp: Wenn ihr keine Neuigkeiten verpassen wollt, dann könnt ihr einfach den Newsletter abonnieren. Dieser informiert euch regelmäßig über die Highlights der Messe, Aussteller*innen, Aktionsangebote und weiteren Veranstaltungen. Hier kommt ihr zur Newsletter-Anmeldung.

 


Digital Pouring, Digital Bonding, Digital Enjoyment

Trotz der räumlichen Beschränkungen sehen wir, dass die virtuellen Messen einiges zu bieten haben und sich bestens an die aktuelle Situation anpassen. Durch die digitale Verknüpfung wird es einfacher internationale Kontakte zu knüpfen und Leute mit gleichen Interessen ausfindig zu machen. Veranstaltungsformate, so wie es 2020 schon stattgefunden hat, ins World Wide Web zu übertragen und Tasting-Boxen anzubieten, eröffnet neue Chancen für die zukünftige Messegestaltung. 

 

Hoffentlich können wir die neu entwickelten Formate beibehalten und gleichzeitig wieder Offline-Messen besuchen.

 

Wir sind begeistert von so vielen kreativen Ideen und dem unglaublichen Engagement der Messebetreiber*innen. Deshalb wünschen wir ein gutes Gelingen und allen eine erfolgreiche und fantastische Special Edition 2021 der Bar Convent Berlin!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0